Wunder Punkt – Wüstenzeiten. Im icf- Berlin war vor 2 Wochen Martin Dreyer, der Gründer der Jesus Freaks und Autor der Volx- Bibel, zu Gast. Er sprach zum Thema: „Wunder Punkt- Wüstenzeiten im Leben“ Was er aus seinem Leben zu berichten hat, ist wirklich krass. Er erzählt nicht nur von den Hoch- Zeiten sondern auch von den Wüstenerfahrungen in seinem Leben. Von Zeiten, die sich keiner wünscht. Aber genau dieser Punkt ist es, der seine Predigt unter die Haut gehen lässt und letztlich Jesus groß macht. Ich habe den Eindruck, dass erst seine Wüstenerfahrungen und die Art, wie er davon berichtet, seine Jesus- Nachfolge und ihn selber wirklich authentisch machen.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie idividuell Jesus uns führt. Wie er unsere größten Niederlagen zu unseren größten Siegen verwandeln kann. Und das Nebenprodukt dieser Verwandlung ist Authentizität. Ich bin beeindruckt von diesem Mann, aber noch viel mehr von den Möglichkeiten Gottes. In dieser Predigt steckt so viel Hoffnung und Zuversicht für jeden, der in seinem Leben gerade Wüstenerfahrungen durchleben muss, dass ich sie nur empfehlen kann.

 

Wunder Punkt – Wüstenzeiten
Markiert in:                 

Kommentar verfassen