Der Blick nach oben, kann dein Leben verändern.

Ich entdecke gerade, wie stimmungsvoll und schön Wolkenformationen sind. Ein Bild gleicht nie dem anderen, und eine Stimmung ist auf seine Art immer besonders. Weil sich alles immer wieder verändert und ein Bild sich so nie wiederholen wird.

Diese verschiedenen Stimmungen einzufangen und mit einem mutmachenden Zitat zu „verfeinern“ wird gerade zu einem neuen Hobby für mich. Ich beobachte in letzter Zeit, wie ich immer wieder mal nach oben schaue, ob es ein schönes Wolkenbild per Handy einzufangen gibt. Das wird schon richtig zur Gewohnheit. Auch wenn es alles einfach nur „Wolkenfotos“ sind, die uns auf www.mutmachen.net als Hintergrund für unsere Picture e-Card dienen, tragen sie dennoch Gottes Handschrift und passen damit vorzüglich zum Grundanliegen der Website.

Ein Blick nach oben, verbunden mit einem kurzen Innehalten, ist ein guter Weg, seiner Seele in dem steckenweise sehr anstrengenden Alltag, ein paar ruhige Momente zu verschaffen.

Gestern bin ich von einem Kurztrip (ein Tag hin, den nächsten zurück) aus Japan zurück gekommen. Die ganze Aktion diente nur dazu, jemanden nach Hause zu bringen, der aus medizinischer Sicht begleitet werden musste. Auf diesem Weg war ich insgesamt 24h in der Luft und konnte Wolkenformationen aus 10.000 m Höhe betrachten. Das war beeindruckend und genial. Es ist nochmal etwas ganz anderes, Wolken von „oben“ zu fotografieren. Manche Bilder, die sich mir boten, waren einfach nur atemberaubend und lassen sich kaum in einem Foto wiedergeben. Dennoch wird es in den nächsten Wochen auf mutmachen.net unter der Kategorie „Picture e-Cards“ eine Auswahl dieser Fotos als Zitat-Hintergrund geben. Du bist also herzlich eingeladen, auf mutmachen.net mal vorbei zu schauen um dir selber ein Bild zu machen 🙂

Der Blick nach oben
Markiert in:             

Kommentar verfassen